Reisebegleiterin.com

Der Wai – die traditionelle Begrüßung in Thailand

Der Wai (ไหว้) ist in Thailand sowohl die klassische Begrüßung, als auch ein Ausdruck des Respekts. Dabei ist für den Grad des Respekts entscheidend, wie hoch man die gefalteten Hände in Bezug auf seinen Kopf hält. Je höher die Hände gehalten werden, desto größer ist der Ausdruck des Respekts. Im Normalfall reicht es aus, die Hände so zu halten, dass die ausgestreckten Daumen die Kinnspitze berühren. Bitte beachtet dabei immer, dass eure Ellbogen am Körper anliegen und die Geste insgesamt nicht abrupt, sondern sanft und würdevoll ausgeführt wird. Wenn es sich bei eurem Gegenüber über eine ranghöhere Person oder ein älteres Familienmitglied handelt, sollte die Höhe der Hände so gewählt werden, dass die Daumen ungefähr auf Nasenspitze liegen. Grüßt Ihr den König oder einen Mönch, wandern die Hände in Höhe der Stirn. Außerdem sollte eine zusätzliche leichte Verbeugung erfolgen.

Leider kann man auch viel falsch machen, da es darüber hinaus viele kleine aber feine zusätzliche Regeln und Verhaltensweisen gibt, die es zu beachten gilt. Aber Thais wissen es sehr zu schätzen, wenn sie erkennen, dass ihr euch Mühe gebt und versucht, euch der thailändischen Kultur anzupassen.

Es ist immer hilfreich, wenn ihr andere bei der Ausführung des Wai beobachtet. Auf diese Weise lernt ihr, wie sich Thais verhalten und man sich in einzelnen Situationen am besten geben sollte.

Hier einige konkrete Tipps für euch, als Nicht-Thai:

  • Wenn dir in Geschäften oder Restaurants ein Wai zur Begrüßung entgegengebracht wird, brauchst du diesen nicht zu erwidern. Lächele einfach freundlich zurück oder nicke ganz leicht mit dem Kopf nach vorne.
  • Kindern oder anderen offensichtlich Jüngeren gegenüber brauchst du auch nicht unbedingt mit einem Wai auf deren Begrüßung hin zu begegnen.
  • Wenn du etwas in einer Hand hältst, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder das Objekt (z.B. ein Handy) bleibt beim Falten der Hände einfach in der Mitte liegen oder aber du verwendest nur eine Hand für die Geste (wenn du z.B. eine Einkaufstasche in der einen Hand hältst).

Kommentar hinterlassen



Gutschein abstauben

Abonniere unseren Newsletter und erhalte umgehend einen Gutschein im Wert von 20€.